· 

Geplanter neuer Ausbildungszweig


Geplanter neuer Ausbildungszweig in Isingiro

Sister Paula würde gern einen neuen Ausbildungszweig in der Berufsschule installieren:

 

Schweinezucht.

 

Wir finden diese Idee sehr gut, denn damit würden die Jugendlichen auf ihr weiteres, vorwiegend bäuerliches Leben vorbereitet und die Schule selbst könnte nach einer Anlaufphase mit solch einem Ausbildungszweig Gewinn erzielen.

 

Der Kostenvoranschlag für dieses Projekt beläuft sich auf umgerechnet ca.10.650,00 €,

wovon die Schule ca. 2080,00 € selbst tragen könnte.

 

Nun werden Sponsoren für dieses zukunftsträchtige Projekt gesucht.


UPdate - 21.06.2020

Die Firma „Telesign“ (Telefondolmetschen in Gebärdensprache) hat eine größere Summe für den Ausbildungszweig Schweinezucht gespendet.

 

Wir vom Afrikateam freuen uns riesig über dieses Anfangskapital und bedanken uns ganz herzlich bei der Firma.

 

Nun suchen wir noch weitere Sponsoren, die dieses Projekt mit unterstützen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0