Freiwillige 2018/2019 gesucht!

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem entwicklungspolitischem Freiwilligendienst weltwärts und dem Verein BEZEV (Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V.) sucht das Projekt „Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika – Uganda“ ein/e Freiwillige/n für den Einsatz an der Gehörlosenschule in Bwanda/Masaka bzw. der dort angegliederten Taub-Blinden-Schule in Uganda.

 

 

 

 

 

 

Du solltest zwischen 18 und 28 Jahren alt sein, wenn du eine Behinderung hast bis 30 Jahre wegen Nachteilsausgleich. Voraussetzung für den Freiwilligendienst sind Grundkenntnisse in Englisch und Deutscher Gebärdensprache (DGS). Für die Zusammenarbeit mit unserem Team vom Projekt ist Kommunikation in DGS notwendig.

 

 

Freiwillige, die sich über BEZEV bewerben, bekommen dort 100 € Taschengeld monatlich, sowie Verpflegungsgeld. Ebenfalls finden mit BEZEV 15 Seminartage zur Vorbereitung, 5 Tage Zwischenseminar in Uganda oder Tansania und ein 5 tägiges Nachbereitungsseminar statt.

 

 

Weitere Informationen über die Gehörlosenschule findest du hier auf der Homepage oder bei der Entsendeorganisation bezev http://www.bezev.de/freiwilligendienst/infos-fuer-freiwillige/einsatzstellen/uganda.html

 

 

 

Falls wir dein Interesse geweckt haben, schicke deine Bewerbung an bezev. Nähere Infos über das Bewerbungsverfahren gibt es ebenfalls auf der Website der Entsendeorganisation oder unter kontakt@gehoerlosen-afrikaprojekt.de

 

 

Bei Fragen kannst du dich auch jederzeit an uns wenden.

 

 

Wir freuen uns auf alle gehörlosen und hörenden Bewerber!